Super Food Spinat

Gute Bausteine sind sooo wichtig für eine gute Rückbildung

Ganz speziell und besonders während der Rückbildung im ersten Jahr nach der Geburt, sollte man unbedingt darauf achten, dass dem Körper eine gute Grundlage zum "bauen" gegeben wird. Ohne gute Bausubstanz kein gutes Haus.

Spinat ist in vielerlei Hinsicht sehr gesund.

Früher hieß es, wegen dem hohen Eisengehalt, was sich aber als Tatsache nicht halten konnte.

Spinat hat zwar immer noch viel mehr Eisen als andere Lebensmittel, hat aber als Bremsklotz gleichzeitig die Oxalsäure dabei, die die Eisenaufnahme vermindert und die sich gerade bei Menschen mit Nierenproblemen als schwierig erweisen könnte. Wobei auch hier Urologen davon ausgehen, dass bei genügend Wasserzufuhr d.h. mindesten 2 Liter trinken am Tag, auch keine Nierensteine entstehen. Muß also jeder selber entscheiden.

Es empfiehlt sich Spinat zusammen mit Lebensmitteln einzunehmen, die viel Vitamin C enthalten, damit die Eisenaufnahme besser gelingt und die Oxalsäure vermindert wird.

Das ist übrigens auch so, wenn man Eisentabletten einnimmt. Geht immer besser mit Orangensaft.

Also Spinat am besten zusammen mit

  • Paprika
  • Brokkoli
  • Tomaten
  • Kartoffeln
  • Zitronensaft
  • Grapefruit + Orangen (passen gut in einen Shake zum Beispiel)

zubereiten.

Auch kurzes kochen ist besser als langes kochen, dann wird nicht so viel Oxalsäure frei.

 

Dann gibt es auch noch die Beta Carotine, die im Spinat sind und, umgewandelt in Vitamin A, die Augen schützen. 

Lutein schützt die Augen vor Strahlungseinflüssen.

Kalium, Magnesium, Vitamin C und Vitamin K haben wir hier auch noch dabei.

Alles in allem ist Spinat voll von Antioxidantien.

 

Mit Spinat, Ei und Kartoffeln hat man eine schnelle und gesunde Mahlzeit und man kann nichts verkehrt machen.

Gesund und schnell:

2 Handvoll frischen Spinat, mit etwas Wasser andünsten, absieben, ausdrücken

1/2 Schalotte, mit dem Spinat zusammen anbraten

1 Handvoll gehackte Petersilie in die Pfanne

1/4 Tüte geriebener Emmentaler in die Pfanne (wer abnehmen möchte, Käse weg lassen)

3 Eier verrühren mit Salz, Pfeffer, Muskat,

alles zusammen in der Pfanne fertig garen.

Fertig!!